Einschulung – 2021/22

Folgender Brief wurde am 15.07.2021 an unsere Schulneulinge per Post verschickt:

Liebe Eltern unserer Schulneulinge im Schuljahr 2021/22,

wir freuen uns sehr, dass wir Ihr Kind im nächsten Jahr an unserer Schule begrüßen dürfen.

Wegen der geltenden Hygienemaßnahmen war es uns leider nicht möglich, Sie vorab in der Schule zu versammeln. Sie erhalten mit diesem Schreiben deshalb nun die Materialliste für Ihr Kind, die notwendige Einverständniserklärung bezüglich Coronatestungen im kommenden Schuljahr sowie erste Informationen über die Einschulung Ihres Kindes.

Wir freuen uns sehr, dass der Klassenteiler für Eingangsklassen herabgesetzt wurde (siehe Brief der Ministerin) und wir nun 3 Klassen bilden können. Die Klasseneinteilung sowie die Personalisierung der Klassenleitungen stehen leider noch nicht fest, Sie erhalten aber vor Schulbeginn Post von der Klassenleitung Ihres Kindes, sobald uns die notwendigen Informationen vorliegen.

Um Ihrem Kind die bestmöglichen Voraussetzungen für die Teilnahme am Unterricht zu gewähren, besorgen Sie bitte für den Schulbeginn alle erforderlichen Schulmaterialien und achten Sie auf gute Qualität. Versehen Sie bitte alle Bücher, Hefte und übrigen Materialien (auch Stifte, Turnbeutel, …) gut sichtbar mit dem Namen Ihres Kindes.

Am ersten Tag nimmt Ihr Kind im Schulranzen bitte lediglich das Mäppchen und den Malblock mit. Separat dazu sollten Sie alle weiteren Materialien in eine große Tasche packen. Diese geben Sie bei Abholung Ihres Kindes im Klassenraum zusammen mit der Einverständniserklärung bezüglich der Coronatests bitte der Klassenlehrerin ab.

Sollten Sie an der Schulbuchausleihe teilnehmen und auch die Leihgebühr bezahlt haben, so erhalten Sie dann auch die Büchertasche Ihres Kindes, um die Arbeitshefte mit dem Namen Ihres Kindes versehen zu können.

Leider können wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sicher sagen, wie wir den ersten Schultag Ihres Kindes gestalten dürfen. Unsere Planung ist abhängig von den Corona-Inzidenzen und den damit verbundenen Vorgaben. Wir sind aber zuversichtlich und planen auch in diesem Jahr eine schöne Feier für diesen besonderen Tag im Leben Ihres Kindes.

Zurzeit gehen wir davon aus, dass die Feier für alle Kinder um 9:30 Uhr beginnt und um ca. 11.45 Uhr mit der Abholung Ihres Kindes im Klassenraum sowie dem Austausch der Materialien endet.

Bei gutem Wetter findet die Einschulung auf dem Schulhof statt. Sowohl die zukünftigen Erstklässler als auch alle Begleitpersonen müssen an diesem Tag ein negatives Testergebnis vorlegen, um an der Feier teilnehmen zu können.

Bei Regen muss die Einschulung in der Turnhalle stattfinden. In diesem Fall darf pro Kind leider nur eine Begleitperson teilnehmen. Zudem herrscht Maskenpflicht.

Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir diese am Ende der letzten Ferienwoche auf unserer Homepage bekannt geben.  https://www.grundschulewickersberg.de

Bitte schauen Sie dort unbedingt vorher nach.

Wir hoffen, dass Sie und Ihr Kind, genau wie wir, in freudiger Erwartung an das kommende Schuljahr denken, auch wenn momentan alles ein wenig anders und schwieriger erscheint.

Vielen Dank!

Mit freundlichem Gruß
Das Team der Wickersbergschule

Anlage:

Materialliste_Klasse1_2021_22

Schreiben_Ministerin_Eltern_Schulneulinge_Wickersberg

Einv_Eltern_Testpflicht ab 26.4.2021