Weihnachtszeit

Die Weihnachtsstimmung in diesem Jahr schien zunächst ein wenig traurig und wenig gesellig zu werden. Im Foyer der Schule stand ein schön geschmückter Baum, wo sich in den vergangenen Jahren die Klassen montags zur gemeinsamen Adventsfeier versammelt hatten. Dies war nun bei geltenden Hygieneregeln nicht möglich.

Wir überlegten deshalb, wie wir dennoch ein wenig Weihnachtszauber in die Schule bringen könnten, und so staunten die Kinder nicht schlecht, als am 8. Dezember plötzlich ein Pferd auf dem Schulhof stand mit einer in Nikolauskleidung gehüllten Reiterin, die Grüße vom Nikolaus ausrichtete. Die Klassen versammelten sich nun nacheinander bei der Reiterin, einige Kinder trugen Gedichte oder (natürlich mit Abstand) Lieder vor, und am Ende erhielt jedes Kind am Weihnachtsbaum einen Weckmann.

An einem anderen Tag versammelte sich die Klasse von Frau Lorenzen zu einer kleinen Weihnachtsfeier am Baum. Einzelne Kinder trugen dort Texte vor oder spielten Weihnachtslieder auf ihren Instrumenten. Über die Hausanlage wurde dies übertragen, so dass alle Klassen den Beiträgen lauschen durften. Die so erprobte Form der Weihnachtsfeier sollte nun an den beiden letzten Tagen ebenfalls stattfinden, was leider wegen des Lockdowns nicht mehr zustande kam.

Am letzten Schultag mit Regelbetrieb bekamen die Kinder dann noch ein kleines Geschenk vom Förderverein und die Planung für Notgruppen und Homeoffice lief auf Hochtouren.

Mit den folgenden Bildern bedanken wir uns nun ganz herzlich bei unserem Förderverein für Weckmänner und Geschenke und bei Frau Gara und ihrer Stute Blondie für ihren Einsatz als Nikolaushelfer.

In der Woche vom 4. bis 8.1.2021 nehmen wir den Schulbetrieb im Lockdown (Lernen von zuhause und Notbetreuung) wieder auf. In dieser Woche werden alle Klassenleitungen Kontakt zu den Familien aufnehmen und das weitere Vorgehen und die Unterstützung der Kinder (u.a. per Videokonferenz) anbahnen.

Bis dahin wünschen wir allen Familien eine schöne Weihnachtszeit, gute Erholung, Gesundheit und Freude.

Ganz herzliche Grüße

Das Team der Wickersbergschule

Bitte beachten Sie bei unseren Videos das höhere Datenvolumen: